You are using Internet Explorer 11 or earlier, this browser is no longer supported by this website. We suggest to use a modern browser.

Vorderachse

Technische Beschreibung

Die Montage von Vorderachsen beinhaltet den Zusammenbau aller Fahrwerkskomponenten, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Varianten bzw. Achstypen (z.B. Dämpfertypen, Bremsvarianten und Lenkgetriebe).

Hinterachse

Technische Beschreibung

Die Montage von Hinterachsen beinhaltet den Zusammenbau aller Fahrwerkskomponenten, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Varianten bzw. Achstypen (z.B. Dämpfertypen, Bremsvarianten und Getriebe).

Engine Dress Up

Technische Beschreibung

Das Engine Dress-up beinhaltet die erweiterte Montage von Motorkomponenten, welche zuvor montierte Motormodule zur fertigen Antriebseinheit komplettieren (z.B. Kupplung, Zahnriemen und Kabelbaum).

Achseinstellung

Technische Beschreibung

Die Achseinstellung ist zentraler Bestandteil des Montageprozesses von Pkw-Hinterachsen. Diese Dienstleistung beinhaltet die Einstellung der Fahrwerksparameter (Spur und Sturz) auf Basis der vom Kunden genannten Parameter.

Prototypen

Technische Beschreibung

Die Montage von Prototypen erfolgt unter separaten Bedingungen und getrennt vom Serienprozess. Sie beinhaltet die Montage von funktionsfähigen Achsen. Diese setzen sich aus Komponenten zusammen, welche sich größtenteils noch in der Erprobung bzw. teilweise im Konzeptstatus befinden und zu Testzwecken genutzt werden. Die Montage von Prototypen erfolgt mithilfe von Sonderwerkzeugen und auf speziellen Werkstückträgern

Corner Modul

Technische Beschreibung

Die Montage von Corner-Modulen bezeichnet den Zusammenbau von Fahrwerkskomponenten wie Schwenklager, Bremse und Federbein. Es handelt sich um eine aus der Gesamtachse ausgegliederte Moduleinheit.

Center Module

Technische Beschreibung

Die Montage von Center-Modulen bezeichnet den Zusammenbau von Fahrwerkskomponenten wie Vorderachsträger, Lenkgetriebe, Wärmeschutzblechen oder Stabilisatoren. Es handelt sich um eine aus der Gesamtachse ausgegliederte Moduleinheit.